Montag, 29. Oktober 2012

Getäumt von dir

Ich habe schlecht geschlafen, wirres Zeug geträumt.... Die Vergangenheit hat mich heute Nacht eingeholt und im Traum besucht. Um das alles zu erklären muss ich etwas weiter ausholen.

Wie Ihr wisst habe ich mich Anfang des Jahres von meinem Exfreund getrennt. Er hatte damals keinerlei Anstalten gemacht mich nicht gehen zu lassen und so bin ich gegangen. Als er nur 2 Monate später eine neue Freundin hatte habe ich damals meine Entscheidung akzeptiert und mit der ganzen Sache abgeschlossen.


Letzte Woche erfuhr ich von seinem Freund der wiederum mit einem meiner Freunde sprach das mein Exfreund von der ganzen Fremdgehaktion erfahren hatte, nein nicht nur erfahren, er schien sogar Deteils zu kennen und es wurde gesagt das er darüber so wütend sei das er meinen jetzigen Freund am liebsten....
Die ganze Sache hat mich schockiert. Ich habe mir Tage und Nächte darüber Gedanken gemacht, woher er das nur Wissen könne. Ich komme zu keinem Ergebnis. Es ist mir peinlich, das gerade er es weiß. Wenn man mit einem Mann solange verbunden war, dann ist einem nicht alles egal, auch wenn mein jetziger Freund das gerne so hätte. Ja, heute Nacht habe ich von meinem Exfreund geträumt... Ist das verwerflich? Ist es betrügerisch gegenüber meinem jetzigen Freund? Vermisse ich Ihn? Was hat das zu bedeuten?

Für jede Trennung gibt es Gründe und ich habe mich nicht aus fehlenden Gefühlen getrennt, vielmehr hat es einfach nicht mehr funktioniert. Er war ein liebenswerter aber doch sehr sehr schwieriger Mensch. Gefühle zu zeigen viel Ihm sehr schwer. Mir fehlte das Gefühl geliebt und wichtig zu sein. Irgendwann war es dann so verfahren das unser Weg unaufhörlich in einer Sackgasse enden würde. Ich habe Ihm und mir zu liebe die Notbremse gezogen. Diese Entscheidung ist mir keineswegs leicht gefallen. Nach der Trennung hatte ich monatelang Albträume. Immer und immer wieder die selben Träume ließen mich Nachts schweißgebadet aufschrecken. Es war eine sehr harte und schwierige Zeit. Geht das alles nun von vorne los?

Es gibt jene Männer die lernt man kennen und verknallt sich dann in sie und es gibt solche, die völlig underwartet in dein leben klatschen als wären sie vom Himmel gefallen. Er war so ein Mann. Er hatte mich in der ersten Sekunde, mit dem ersten Blick, mit dem ersten Lächeln gefangen genommen. Egal was passierte ich war Ihm verfallen. Ich war in der Falle obwohl ich den Speck nicht suchte.... Liebe auf den ersten Blick ist eine Erfahrung die jeder einmal gemacht haben sollte.

Meine jetzige Beziehung begann anders. Wir haben uns erst kennen gelernt und dann irgendwann lieben gelernt. Vor der ganzen Geschichte... vor dem Kuss.

Es lässt mir keine Ruhe, nicht zu wissen woher er von der ganzen Sache weiß und was mich noch viel mehr beschäftigt ist, warum es Ihn so wütend macht. Das wiederum bringt mich zu der Frage warum es mich so beschäftigt. Ich war schon immer ein Mensch der sich viel zu viel Gedanken um alles macht. In den letzten Tagen habe ich mich selbst mehrmals dabei ertappt auf mein Handy zu starren auf das Nachrichten-App, welches Ihr wohl alle kennt. Auf dem Bildschirm der Name den ich vor vielen Jahren eingespeichert hatte und daneben ein Foto von einem Mann, den ich nicht mehr zu kennen scheine. Darunter in kleinen scharfen Buchstaben: "letzter Kontakt heute um 0:13". Oft denke ich darüber nach ihn einfach an zu schreiben, ihn zu fragen, Klarheit in die ganze Sache zu bringen. Ich tue es aber nicht, denn ich habe das Gefühl die "Büchse der Pandora" die sich so schwer schließen ließ wieder zu öffnen. Seit der Trennung bin ich ihm aus dem Weg gegangen, habe mich versteckt, bis die Zeit ihre Arbeit getan hatte und es mir wieder gut ging, bis heute.


Kommentare:

  1. Ich weiß ja nicht genau was du geträumt hast, aber bei mir war es so, dass ich, als ich schon ein paar Monate in meiner jetzigen Beziehung war, sozusagen ein letztes abschließendes Mal von meinem Ex-Freund. geträumt habe. In diesem Traum habe ich mich für meinen jetzigen Freund entschieden.
    Aber auch jetzt träume ich noch manchmal von meinem Ex-Freund, nur dass er jetzt nicht mehr die Hauptrolle spielt, sozusagen. Weißt du, ich denke dass dein Ex-Freund noch in deinem Unterbewusstsein ist und vielleicht da für immer bleibt. Aber das ist nicht schlimm, wirklich nicht. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Trisha,
      ich glaube du hast recht. Ich glaube es gibt Menschen im Leben die in uns etwas zurücklassen was uns auf unserem weiteren Weg immer begleiten wird auch wenn sie schon lange kein Teil mehr unseres Lebens sind.

      Löschen
  2. wow ich kenne das nur zu gut!
    Die richtigen Worte wie Du finde ich allerdings nicht...

    AntwortenLöschen
  3. Es gibt fast nichts schlimmeres, wie wenn einem im Traum das gezeigt wird, was man die ganze Zeit verdrängt.
    Mir geht's in den letzten Wochen auch so..
    Ich war nie richtig mit ihm zusammen, weil er ziemlich weit weg wohnt, aber irgendwie war es trotzdem 'ne Art Beziehung und am Samstag hab' ich dann im Traum seine Stimme gehört..
    Hab keinen Plan, was das heißen soll :(

    AntwortenLöschen